Meine „neue“ Digitalkamera (DSLR) – eine Canon 350D

Meine „neue“ Digitalkamera ist meine erste eigene DSLR (digital single-lens reflex), d.h. eine digitale Spiegelreflex-Kamera.
Meine vorigen Digital-Kameras waren anfangs solche mit den kleinen Mini-Linsen (die jetzt auch schon mit bis zu 14 Megapixel verkauft werden).

Danach hatte ich als letztes eine Fuji Finepix 5800S. Bei dieser griff aber nun die Obsoleszenz und der Batteriefachdeckel haelt nicht mehr so perfekt, aufgrund abgebrochener Haltehaken. Eine Reparatur seitens FUJI gab es nur als Pauschalreparatur zum Neupreis der Kamera😦

So hab ich Bekannte, Freunde (die teilweise auch beruflich fotografieren), Nachbarn und meine Frau befragt was an Kamera zu empfehlen sei.

So ging es wie bei Rechnern oder Autos auch – 5 Experten und 5 Meinungen.
Nun da meine Frau schon laenger eine 8MP Canon 350D ihr eigen nennt und immer sehr zufrieden war und auch tolle Bilder damit geschossen hat, nahm ich mir diese mal testweise vor und war doch auch von der Verarbeitungsqualitaet und der Zubehoerlage am Markt sehr zufrieden.

Also besorgte ich mir auch einen Canon 350D Body und das selbe Tamron-Marco-Objektiv (55-200mm) wie meine Frau. Dazu einen zusaetzlichen Batteriehaltegriff – erstens fuer meine grossen Finger (zum besser halten der Kamera) und zweitens fuer die 4-fache Batteriekapazitaet (720mA beim normalen Akku und im Batteriegriff passen AA-Akkus, die bei meinen GP-Akkus dann 2700mA haben).

Zum Schluss wird das ganze noch gekroent mit einem Polarisations- und UV-Filter.
Keine Kamera fuer zarte Haende und man hat natuerlich jetzt auch einiges an Gewicht in der Hand, aber so irre leichte Kameras mag ich eh nicht und ich bilde mir ein, damit kann man auch weniger verwackeln, weil die besser in der Hand liegt und mehr Masse hat.

Aber an die Fokusierung einer DSLR muss ich mich noch gewoehnen im Gegensatz zur FUJI, denn ganz flux ist ein Bereich des Bildes unscharf…evtl. nur eine Einstellungssache an der Kamera, ob die nur einen Punkt scharf stellt oder das ganze Bild.

Meine „gepimpte“ Canon 350D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: