Ein „stackable“ Arduino angepasst an den Raspberry Pi

Der „aLaMode“ ist ein Arduino, der extra designed wurde um auf einen Raspberry Pi aufgestekt zu werden.

Die Highlights der Platine sind:

  • Flexible power. Can be powered directly from the Pi, standalone with a battery or wall-wart, or USB power. This is important if your shield takes more power than the Pi can provide or if you want to undock it for standalone operation.
  • Programmable via the Pi’s UART on the GPIO pins, or an FTDI USB-Serial adapter or ISP.
  • Header for connecting Fastrax UP501 GPS.
  • DS3234 Real time Clock. The Pi doesn’t have it’s own battery backed RTC. You can set a program in the AlaMode to report the time to the Pi via serial or I2C
  • Micro-SD card slot. Useful for datalogging, and big-memory  for your Arduino applications
  • Row of Servo Headers connected to the PWM pins with a configurable power and ground rail

Die Platine ist zur Zeit noch im Beta-Stadium, sieht aber echt schon gut aus🙂

Stackable Arduino = Raspbery Pi à la mode

Den ganzen Text findet man auf der Homepage der Platine unter http://baldwisdom.com/introducing-raspbery-pi-a-la-mode/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: