Windows 8 und 8.1 Pro (64Bit) und Noname-USB-Midi-Adapter

Heute gab es mal wieder eine kleine Suche, ein eigentlich generic-Device wie einen USB-MIDI-Adapter unter Windows 8 Pro (64Bit) zum laufen zu bekommen.

Generic-USB-MIDI

Generic-USB-MIDI

Windows 8 meinte es selbst zu erkennen und installierte einfach ein „USB-Audio“ Device, was dann natuerlich zu einem „gelben Warndreieck“ fuehrte😦

Eine Suche ueber die Hardware IDs des Adapters ( VID_552D PID_4348) brachten keine Ergebnisse, da solche generic Devices meist ueber einen Standard-Treiber im Betriebssystem abgedeckt sind ( unter Windows und unter Linux ).

MIDI-Hardware-IDs

MIDI-Hardware-IDs

Einen Hinweis fuer den ersten Teil der Loesung fand ich im Microsoft Technet:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/windows/en-US/8d185488-3dca-4ef3-883a-b060bf0ce1ff/midi-issue-win8-pro

Dort wird von einem User empfohlen zu testen ob einfach der Treiber fuer das „Yamaha USB MIDI“ Device funktioniert.
Also
– laesst man nicht nach dem Treiber suchen
– waehlt die Suche auf dem Rechner nach dem Treiber aus
– schaltet den Haken fuer die Kompatibilitaets-Anzeige aus
und geht dann bei den Herstellern zu Yamaha und waehlt dort das „Yamaha USB MIDI“ zur Installation aus.

Windows meckert dann, dass man dies auf eigene „Gefahr“ installiert und der Treiber nicht zwingend mit dem Device funktionieren wird.
Uebergeht man dies dann wissentlich, installiert Windows den Treiber und man hat dann im Geraetemanager ein Device ohne ohne gelbes Dreieck🙂

Yamaha USB MIDI

Yamaha USB MIDI

EDIT: Alternativ kann man sich einen M-Audio MIDISPORT Uno 1×1 kaufen, fuer den gibt es Treiber, die auch unter Windows 7, 8 und 8.1 laufen:
http://m-audio.com/products/en_us/Uno.html

M-Audio MidiSport Uno 1x1

M-Audio MidiSport Uno 1×1

Nun hat man nur noch das Problem, wie sagt man Windows 8, dass MIDI-Files nun ueber den USB-MIDI Ausgang abgespielt werden sollen?

Da das „Problem“ schon seit Windows Vista besteht, wurde schon damals die Loesung einer eigenen Applikation gefunden.
So kann man mit dem Tool „Vista MIDI Fix“ von der Seite http://www.benryves.com/products/vistamidi das Default-Mapping auf USB-MIDI einstellen:

Das Tool Vista MIDI Fix

Das Tool Vista MIDI Fix

EDIT: Nun habe ich mit Windows 8.1 feststellen muessen, dass der Vista Midi Fix nicht mehr mit dieser Windows-Version startet😦
Zum Glueck gibt es noch eine 2te Software dieser Art: der Vista-MIDIMapper von Putzlowitsch

Putzlowitschs Vista MIDI Mapper

Putzlowitschs Vista MIDI Mapper

Den gibts auf http://putzlowitsch.de/wp-content/uploads/2009/01/plw-vista-midi-mapper_0_93.zip

Die Install-Anleitung zu dem Mapper auf http://akkordwechsel.de/15-windows-vista-und-der-midi-mapper/:
Der Inhalt der ZIP-Datei muß in das Verzeichnis “\windows\system32″, bei 64-Bit-Systemen nach “\windows\SysWOW64″ kopiert werden. Man findet das MIDI-Mapper Control-Panel bei Windows Vista dann unter “Weitere Optionen” in der Systemsteurung oder in der klassischen Ansicht mittendrin bei P wie Putzlowitsch. Bei Windows 7 muß man die Anzeige von “Kategorie” auf “Große Symbole” oder “Kleine Symbole” umschalten. Dann findet man das Control Panel in der Liste, bei Windows 7 64Bit mit dem Vermerk (32-Bit).

Leider mag der Windows-Media-Player von Windows 8.1 auch nicht mehr auf die Umstellung reagieren😦
So bietet sich MIDIPlay zum abspielen der MIDI-Files unter Windows 8.1 an:
http://chrishills.org.uk/ChrisHills/midiplay/

Somit klappt nun fuers den Anfang das abspielen von MIDI-Files mit dem Windows Media Player ueber den USB-MIDI Port

(und hier dann bei mir auch mit dem Roland SC-55 MIDI-Sound-Generator – welcher „boeserweise“ den Minuspol in der Mitte des 9V Anschlusses hat)

9V Polung beim Roland SC-55

9V Polung beim Roland SC-55

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: