Durch Tausch an ein WeTab gekommen

Durch einen Tausch gegen meinen ehemaligen HP 625 Laptop habe ich ein WeTab bekommen.

Sozusagen ein Netbook mit Atom N450 1.66GHz CPU HT mit 2GB Ram, Tablet-Touchscreen 1366×768 und Windows 8 Pro drauf.

Es hatte noch seine 32GB SanDisk SSD (mSATA-Format), di enicht sehr flott war. Ich habe eine ADATA SX300 128GB aus einem meiner „alten“ Netbooks genommen (war ein 1.33GHz ASUS X101, der auch weil er so flach ist mSATA-SSDs als Platte nutzt).

Nachdem nun Windows etwa getweakt ist und mit einigen neueren Treibern versehen wurde laeuft es schon um einges flotter. Auch die SSD konnte ich nachtraeglich von IDE auf AHCI umstellen, was die Datenrate erheblich steigerte – mal abgesehen, dass die ADATA schon so um einige schneller ist als die alte SanDisk-SSD (die kein TRIM unterstuetzt).

WeTab nach dem Boot von Windows 8

WeTab nach dem Boot von Windows 8

WeTab auf dem normalen "Metro"-Bildschirm von Windows 8

WeTab auf dem normalen „Metro“-Bildschirm von Windows 8

Windows 8 auf dem WeTab nach Einsatz der ClassicShell und den Windows 8 Gadget-Pack

Windows 8 auf dem WeTab nach Einsatz der ClassicShell und den Windows 8 Gadget-Pack

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: