[Solved] fireTV Stick Nutzung (zur Zeit) in Deutschland noch nicht moeglich?

[EDIT] Laut heise.de-Meldung von Heute 16.01.2015 kommt nun Leben in den fireTv Stick🙂
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazons-Fire-TV-Stick-offenbar-bald-auf-dem-Markt-2519027.html
http://de.engadget.com/2015/01/15/amazon-fire-tv-stick-macht-sich-auf-den-weg-nach-deutschland/

Ich konnte es selbst schon testen und einige Bereiche (Videos) gehen schon. Andere sind noch nicht online, aber immerhin gehts vorwaerts🙂


Auch wenn es normal den kleinen Bruder des FireTV von amazon, den fireTV Stick, noch nicht in Deutschland gibt – hatte ich doch die Chance schon einen zu bekommen und habe diese genutzt.

Ich ging davon aus, dass dieser wenigstens ohne deutsche Sprache schon laeuft, da die Software zum FireTV nicht so unterschiedlich sein sollte.

Leider scheint amazon sich zu Servern verbinden zu wollen, die aus Deutschland nicht erreichbar sind:

Unable to contact our servers - Fehlermeldung

Unable to contact our servers – Fehlermeldung

Fehlertext fuer die Suchmaschine:
“ We are currently unable to contact our servers – Try again “

Und dies obwohl die aktuelle Software-Version installiert ist:

fireTV Stick Software-Version

fireTV Stick Software-Version

Software-Version / Current Version:
54.1.0.2_user_102018720

Das deutsche Konto hat der fireTV Stick ohne Probleme genutzt  um sich zu verbinden und das Einfuehrungsvideo runter zu laden:

fireStick Tv About

fireStick Tv About

8GB sind 5.57GB ja auch nicht…von denen auch nur 5.01GB nutzbar sind😦

Womit ich eher gerechnet hatte , da es den fireTV Stick noch nicht in Deutschland gibt, ist dass es noch keine deutsche Zeitzone gibt. Dass es nur amerikanische Zeitzonen gibt, ist allerdings doch etwas „schwach“🙂

fireTv Stick Zeitzonen-Auswahl

fireTv Stick Zeitzonen-Auswahl

Falls jemand das selbe Problem hat oder sogar schon eine Loesung oder bei wem es in Deutschland oder aussderhalb der USA schon geklappt hat, der kann sich germe bei mir oder hier melden🙂

Ich bin fuer alle Tipps offen und dankbar🙂


 

Antworten von amazon aus verschiedenen Laendern:

Deutschland amazon.de (ueber Facebook):


Hallo Guido,
da der FireTV Stick für den deutschen Markt derzeit nicht angeboten wird, kann ich dir hier keine Lösung zukommen lassen.
Da uns keine technischen Informationen dazu vorliegen, können wir derzeit auch keinen Support dafür bieten.
Ich bitte hier um dein Verständnis.
Viele Grüße


USA amazon.com:


 

Erster Versuch:

Hello,
Your question will be best handled by Fire TV Customer Support.
You can reach Fire TV Customer Support by phone directly and toll free from many countries by clicking the Contact Us option on our support pages here:
Amazon Fire TV: https://www.amazon.com/firetvsupport
Fire TV Stick: https://www.amazon.com/firetvsticksupport
Contacting us through the website allows you to verify security before a call is placed and ensures we have your account information ready when we call you.
If you need help with your Amazon Fire TV or Fire TV Stick, please make sure you have it with you when you contact us, along with your power adapter and any additional accessories.
We look forward to seeing you again soon.
Best regards

Zweiter Versuch:

Hello,
Greetings from Amazon.com.
I’m sorry for the unsatisfactory experience while you’re trying to access your Fire TV stick.
I request you to contact our partner site, Amazon.de, for more information about the your Fire Tv stick, as our international websites operate independently.
You can contact them directly at:
https://www.amazon.de/gp/help/contact-us/general-questions.html
Please accept my sincere apologies if this additional step cause any inconvenience.
Amazon.de offers English-language Help pages and also provides customer service in English via e-mail.
We look forward to seeing you again soon.
Best regards,

So dreht sich der Support leider im Kreis😦

Mal sehen wie es weitergeht….fuers erste habe ich zum Testen nun mal KODI (ehemals XBMC) installiert per ADBFire – klappte ohne Probleme ueber den „Power-Only“ MicroSD-Port.

Zum Vergleich:
http://www.nerdlikeyou.com/amazon-fire-tv-review/

Zitat:
However, once I was set up I was faced with a problem, I couldn’t get the Home screen to work, each attempt returned the error message
“We are currently unable to contact our servers.”
Not the best of starts, but after a quick call from Amazon (a bit like theMayday button on their tablets but not as intuitive or slick) I was assured that their helpdesk had, for the last 30 minutes, been swamped with people having the same issue, but it was a problem at their end rather than a problem with the Fire TV. Still, it’s all part and parcel of being an early adopter.

 

9 Antworten to “[Solved] fireTV Stick Nutzung (zur Zeit) in Deutschland noch nicht moeglich?”

  1. GG Says:

    den amazon support brauchen sie dafür nicht einzubeziehen. wenns ein gerät offiziell für den markt noch nicht gibt, gibts auch keinen support und genau diese antworten werden sie dann auch weiter kriegen. da wird keiner anfangen rumzubasteln oder vorschläge zu machen wenn es überhaupt nicht gehen soll. kann sicher viele technische hintergründe haben warums nicht geht, aber basteln ist auf eigene gefahr, da wird ihnen kein support adhoc lösungen vorschlagen.

    • Guido Says:

      Das Geraet ist bis jetzt nur nicht auf dem deutschen Markt. Andere „Android-Geraete“ (und as OS des fireTV baut darauf auf) laufen auch auf der ganzen Welt. Der fireTV Stick sollte die selbe Infrastruktur nutzen, wie die FireTV-Box. Da muss der Hersteller nichts basteln, sondern wie bei der FireTV-Box erkennen, dass es ein deutsches Account ist und die passenden Server ansprechen. Das Einfuehrungsvideo laeuft UND die Datenschutzerklaerungen kommen sogar auf deutsch. Wenn dann so ein grosser Konzern wie amazon nicht keinen Support liefert, sonder die Leute im Kreis schickt, dann finde ich dies verbesserungswuerdig. Im schlechtesten Fall (fuer mich) waere einfach wie bei Videokonsolen die Fehlermeldung gekommen: „fuer Ihre Regin nicht verfuegbar“. Allerdings will ich garnicht die US-Server nutzen, sondern wie mit meiner FireTV-Box die deutschen Server. Ich weiss nicht, ob Sie die Antwort ueberhaupt lesen, da Sie eine „Wegwerf-eMail-Adresse“ genutzt haben.

      • GG Says:

        habs gelesen, aber das das gerät international gleich funktionieren muss ist eben nur reine spekulation, genauso wie der vergleich zu android geräten nicht funktioniert. sie wissen nicht und ich weiß nicht welche software amazon aufs gerät gespielt hat und wie diese sich regional unterscheiden und wenn das gerät auf dem US markt veröffentlicht wurde und nicht nach deutschland geliefert wird, dann müssen sie schon in betracht ziehen das es eben nicht wahllos austauschbar ist.
        genau deswegen liegt es eben nicht am support etwas zum laufen zu bringen was aus vielerlei gründen, die weder sie noch ich, noch der gemeine support kennen, nicht funktioniert.
        gelinde gesagt, wird eben niemand zeit und geld investieren um zu eruieren warum etwas nicht funktioniert, was niemand behauptet hat das so funktionieren soll.

    • Guido Says:

      was gibt es da „zu basteln“ fuer amazon? Die kennnen (hoffe ich) ihre Software und Server. Die Kombination funktioniert bei FireTV-Boxen und Kindle-Readern weltweit mit den Accounts aus allen Laendern.
      Ich finde es eben traurig, dass man in einer globalen Internet-Gesellschaft immer noch versucht digital Gebiete abzugrenzen.
      Natuerlich soll es nicht gehen, dass ich aus Deutschland Netflix USA schaue..will ich auch garnicht. Ich mag nur das deutsche Angebot von amazon, dass ich auch schon nutze. Am FireOS ist da nichts zu drehen. Aber ich habe Zeit und notfalls warte ich auf die internationale Firmware. Bis dahin ist KDOI/XBMC und APK-Sideloading mein Freund🙂

  2. Achim Says:

    Hallo, ich habe heute auch den FireTV Stick Borderlinx mäßig ausgepackt. selbes Ergebnis. Mir erschließt sich das auch nicht, warum es nicht geht. Die FireTV Box geht ja überall. Ich denke, sobald die Software zwischen Deutschen und US unterscheiden kann, wird es auch bei uns gehen. Wenn es etwas Neues gibt, würde ich mich über Mitteilung sehr freuen. Der Stick macht gerade SW Update.

    Viele Grüße aus München,
    Achim

    • Guido Says:

      Du kannst ja mal schauen, ob bei Dir dann nach dem Update auch die Softwareversion ubereinstimmt, mit der Version die ich im Artikel genannt habe.
      Wie Du lesen konntest, kann man mit ADBFire KODI/XBMC oder eine andere .APK installieren wie beim der FireTV-Box…so kann man wenigstens bis die Software fuer Deutschland passt schon was mit dem Stick anfangen. Auch Dir viel Spass mit dem Geraet.

  3. HOlli Says:

    Habe leider das gleiche Problem. Habe mir das Teil eigentlich nur wegen Amazon Prime Filmen gekauft und genau das funktioniert nicht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: