Archive for the ‘Was mich nervt’ Category

Windows 10 Update Problem – vom Insider-Preview direkt zum Creators Update

22. April 2017

Windows 10 hatte mal so gut angefangen. Damals hatte ich wegen der neueren Windows Version (und nicht wegen den Kacheln) echt meine PCs umgestellt von Windows 7 und 8 auf den 10er Insider-Preview.

Auch Familien-Mitgliedern und Kollegen legte ich Windows 10 ans Herz.

Nun nach 1-2 Jahren wird Windows 10 immer komischer – meine meinen Microsoft wuerde das „Netz enger zusammenziehen“.

Was mich aber eher nervt sind die vielen „grossen“ Updates, die aber meist nicht mal klappen und man hat die Riesen-Menge (also 1-4GB) „umsonst“ runtergeladen – „Entschuldigung, versuchen Sie es  spaeter noch einmal“ 😦

Mein einer PC wurde von Windows 7 auf den 10er Insider Preview gehoben. Da ich zu Windows 7 nicht mehr zurueck wollte (damals) loeschte ich per Datentraegerbereinigung den Teil mit Windows 7.

Nun klappt seit ca. einem halben Jahr kein Update mehr des Insider-Preview (der laedt immer nur viel runter um am Ende zu sagen – da hat was nicht geklappt).

So nun auch beim Versuch direkt von dem „defekten“? Insider-Preview auf den Creators-Update zu gehen per ISO des Windows 10 Creators-Update in 64Bit.

Mein Rechner nutzt 64Bit – aus meiner Sicht also OK.

Aber das Update prueft meinen Rechner und ist sich dann noch nicht mal sicher ob Windows 10 auf meinem Rechner laufen wuerde:
„Windows 10 Setup
Es konnte nicht ermittelt werden, ob Windows 10 auf Ihrem Computer ausgeführt werden kann. Beenden Sie Setup, und wiederholen Sie den Vorgang“

Windows 10 Update merkt nicht, dass es unter Windows 10 laeuft

Mein Lenovo Laptop, den ich wegen aehnlichen Problemen mal Clean auf Windows 10 neu aufgesetzt habe, hatte mit dem ISO des 64Bit Creators-Update kein Problem.

Bei mir iun der Familie gibt es auch einen neu gekauften Lenovo PC (vom Media Markt in Bursa – Tuerkei), der wurde nur mit Windows 10 in Single-Language (englisch) geliefert.
Ein Update ueber die Microsoft-Seite, die ein Creators-Update bereitstellen sollte, lieferte eine 610KB Installer, der dann Updates nachlud – also auch ca. 4GB um dann nach 100% runterladen und vorbereiten auch nur zu sagen „Es gab einen Fehler“ 😦

Ich kann es ja schon nicht leiden, dass die Facebook-App und deren Messenger so oft Updates ueber den Play Store schmeissen (100MB pro Update/Geraet) – aber diese GB-Verschwendung bei Microsoft und die lapidaren Fehlermeldungen dazu finde ich echt nicht hinnehmbar von so einem grossen Softwarekonzern.

Es wird mir bei dem PC wohl auch nur bleiben einen Clean-Install zu fahren und zu schauen, wie ich dann den Linux-Bootmanager fuer mein Linux-Mint auf der anderen Partition nach der Windows Installation wieder reaktiviert bekomme (wohl per Linux-Live-CD und Grub-Reparatur:
https://lehwalder.wordpress.com/2013/11/08/linux-update-killt-zum-2ten-grub2-bootmanager/ )

 

 

Advertisements

Olimexino 32U4 Bootloader Update mit USBtiny-ISP

26. Januar 2017

Vor fast 4.5 Jahren hatte ich mir mal 2 Olimexino 32U4 gekauft und musste bei dem ersten Einsatz feststellen, dass dort ein so alter BootLoader drauf war, dass die Boards nur mit der uralten Arduino-IDE 1.0.0RC2 zu flashen waren.

Olimexino 32U4 aus 2012

Olimexino 32U4 aus 2012

Das dies in 2012 war – weiss ich – weil mich meinen eigenen Kommentar von damals im Internet wiedergefunden habe auf:
http://arduino-praxis.ch/2012/08/28/testbericht-olimexino-32u4/

Olimex hatte ich angeschrieben und gesagt bekommen „flashen Sie doch einfach einen neuen“ 😦
Zu der Zeit hatte ich keinen ISP-Programmer und die ISP-Pins waren auch nicht mit Headern versehen.
Zusaetzlich haetten die die Loetloecher auch keinen normalen ISP-Header-Abstand.

Zwar hatte ich damals schon einen USBtiny bestellt zum flashen, musste aber wie oben geschrieben feststellen, dass der ISP-Header fehlt, da Olimex Ihren eigenen Port – den UEXT – auf der Platine hatte.

So kamen die Teile in eine Kiste und reiften vor sich hin 🙂

Da ich nun  beim stoebern in meinen Kisten den USBtiny fand und ich gerade am ueberlegen war noch ein paar Arduinos zu kaufen, packte mich der Ehrgeiz 🙂

Ich besorgte mir das Pinout fuer den 6poligen Header des USBtiny und schaute welches Signal mit welchem zu verbinden waere.

Die ersten drei zu finden am Olimexino war nicht schwer, die liegen auf der Power-Leiste:
VCC (5V wie ich nachgelesen habe – es gibt ja auch 3.3V), GND/Masse und Reset (RST)

Bei den anderen 3 wollte ich fast schon aufgeben, da die nicht auf den normalen Leisten drauf sind und die – nicht vorhandenen -Mini-ISP-Header wollte ich nicht nutzen:
D14-MISO, D15-SCK und D16-MOSI

Aber dann kam ich auf die Idee, mal zu schauen was Olimex so auf dem UEXT fuer Signale bereithaelt.
Und – PRIMA – da waren die anderen 3 Signale doch zu finden 🙂

So machte ich mir einen Plan – mit Farbkodierung – um den Olimexino und das Flachbandkabel des USBtiny per Breadboard-Patchkabel zu verbinden.
Jedes Signal wird auf der „Gegenseite“ mit dem gleichnamigen Pin verbunden.

Breadboardkabel "Patchplan"

Breadboardkabel „Patchplan“

Also dann geplant / getan und alles verkabelt:

ISP Buchse oben

ISP Buchse oben

ISP Buchse unten

ISP Buchse unten

Olimexino UEXT

Olimexino UEXT

Powerleiste Olimexino

Powerleiste Olimexino

Verkabelung - gesamt - fertig

Verkabelung – gesamt – fertig

Also freudig das USB-Kabel des USBtiny an meinen PC angeschlossen….und mal wieder festgestellt, dass Windows 10 fuer solch tolle/aeltere/seltene Hardware keinen Treiber hat 😦
Bis Windows 7/8 gehts noch….Umwege probiert, aber der Treiber konnte trotz Installation nicht gestartet werden.

Also musste – mal wieder – unser liebes „Woelfchen“ an die Arbeit.
Das ist ein 900Mhz Celeron ASUS Netbook mit Windows XPSP3.

Den Treiber, der bis Windows 8 geht, nahm das XP ohne Probleme an 🙂
http://www.adafruit.com/downloads/usbtiny_signed_8.zip
Zusaetzlich wurde dann noch die Arduino-IDE 1.8.0 als .ZIP installiert (die Version hatte ich gerade da und wollte nicht die 160MB fuer die 1.8.1 runterladen).

In der Arduino-IDE stellte ich den Arduino-Typ dann auf den normalen „Arduino Leonardo“ ein, zu dem der Olimexino kompatibel ist.
Als Programmer wird der USBtinyISP eingestellt. COM-Port fuer den Arduino braucht man nicht, da dieser am USBtiny ISP-Programmer „nur“ angeschlossen ist:

Einstellungen zum flashen des BootLoaders

Einstellungen zum flashen des BootLoaders

Nach der Auswahl „Bootloader brennen“ weist einen die Arduino-IDE darauf hin, dass das flashen nun ca. 1 Minute dauert.
Nach der Minute gab es dann im ersten Versuch gleich die „Erfolgemeldung“:

Success - YES :)

Success – YES 🙂

Da es so schoen war, wurden die Kabel gleich auf den 2ten Olimexino umgesteckt und das auch da der neue Bootloader geflasht.

Nun wurde der der USBtiny abgezogen und der zuerst geflashte Olimexino per Micro-USB angeschlossen am „Woelfchen“.
Dieser suchte nun fleissig die Treiber fuer einen „Arduino Leonardo“ 🙂
Ich half ihm dann, und verwies ihn auf das Drivers Verzeichnis innerhalb der Arduino-IDE Installation.

Damit hat er es dann geschafft den „Arduino Leonardo“ sauber einzubinden:

"Arduino Leonardo" COM-Port

„Arduino Leonardo“ COM-Port

Beid den naechsten Arduinos vom Typ MEGA 2560- die mir ins Haus kommen – wird es einfacher, weil die einen ISP-Header in Standardgroesse haben 🙂

Windows 10 Tastatur deaktiviert / ohne Funktion

27. Dezember 2015

Gestern Abend wollte mein Lenovo T500 mit Windows 10 auf einmal keine Tastatureingaben mehr annehmen nach dem 4 stelligen PIN-Login.

Die Suche ergab erst mal keine Fehler bei mir (Treiber OK und auch im Geraete-Manager alles OK).
Selbst eine USB-Tastatur wollte (scheinbar) keine Eingabe erzeugen.

Eine Suche in Google ergab auch irgendwie keine zufriedenstellende Loesung – nur dass es schon seit Mitte 2015 schon oefter mal Probleme mit „nicht erkannten“ Tastaturen gab.

Erst nach einiger Zeit merkte ich, dass wenn man eine Taste ein paar Sekunden fest haelt, diese doch „ein“ Zeichen erzeugt….also eine extreme Verzoegerung.

In den normalen Einstellungen der Systemsteuerung fuer die Tastatur stand aber alles auf normal, reagierte aber nicht auf Aenderungen.

Das fuehrte mich zu den Einstellungen fuer Leute mit Behinderungen – hier gibt es Einstellungen fuer die „Erleichtere Bedienung“.

Und dort gab es dann auch die Loesung meines „Problems“ 🙂
Denn dort war die Anschlagverzoegerung eingeschaltet.
(warum nun auch immer? Update? Virus? Kinderfinger?) – also nun aus damit 🙂

„PC-Einstellungen“ -> „Erleichterte Bedienung“ -> „Tastatur“
-> „Anschlagverzoegerung“ wieder auf aus stellen:

Anschlagverzoegerung auf aus stellen

Anschlagverzoegerung auf aus stellen

Heute Morgen, als der 2te Windows 10 Rechner so reagierte (aber auch tickende Toene macht beim nicht anzeigen der Eingabe) war das Problem doch viel schneller behoben 🙂

PS: Das ganze unter dem Insider Preview Build 11082

Build 11082

Build 11082

Links:
http://praxistipps.chip.de/windows-anschlagverzoegerung-deaktivieren-so-gehts_38983
http://www.computerwissen.de/windows/windows-tuning-system/artikel/windows-anschlagverzoegerung-deaktivieren.html
http://de.ccm.net/forum/affich-65827-tastatur-ist-blockiert

[Solved] MediaMarkt 0% Finanzierung wegen CashCard

14. Januar 2015

Heute selbst erlebt bei einer 0% Anfrage/Bestellung ueber die aktuelle Aktion bei mediamarkt.de

Den Vetrag GENAU durchlesen…neben dem Ratenvertrag bekommt man gleich noch eine
„CashCard“  / EC-Card in dem Vertrag eingebunden.

Diese CashCard entspricht einem Kredit(rahmen) von 2000EUR zu 14.84%  😦

Natuerlich wird auch dies mit bei der Schufa durch den Vertrag angefragt!

Der MediaMarkt meint dazu:


das Angebot für die EC-Karte hat nichts mit Deinem eigentlichen Kreditvertrag zu tun. Das sind voneinander unabhängige Angebote. Du musst das Angebot für die Karte nicht annehmen. Du kannst diese vernichten und zurücksenden oder das auch beim Markt in Auftrag geben. Es gibt keine Frist für die Rücksendung und es entstehen Dir keine Kosten, wenn Du die Karte nicht nutzt. Bei Rückfragen wende Dich bitte direkt an den betreffenden Markt: www.mediamarkt.de/marktsuche.


 

Hier die 0% Angebotsseite vom MediaMarkt auf der steht:

Schritt 4: Unter Zahlungsart wählen Sie den Punkt Finanzierung aus und überprüfen Ihre Bestellung.

Schritt 5: Füllen Sie das Antragsformular aus, schicken Sie es ab und drucken Sie es für Ihre Unterlagen aus.

http://www.mediamarkt.de/mcs/shop/0-prozent-finanzierung-2014.html

Ein Anruf bei der CommerzFinanz brachte folgende Loesung:
Auf der Seite mit den 3 Unterschrifen soll man unten auf das Blatt noch schrieben:
„Eine CashCard wird nicht gewuenscht“
und dies dann nochmal mit Ort/Datum/Unterschrift versehen (d.h, es ist die 4te Unterschrift)
laut CommerzFinanz-Hotline wird dann erst garnicht eine Karte erstellt/versandt.
Die Seiten mit der Karten-Anforderung darf man trotzdem nicht durchstreichen.
Die werden dann wohl von der CommerzFinanz „vernichtet“, aber ansonsten sind die Seiten nicht komplett.

 

[Solved] fireTV Stick Nutzung (zur Zeit) in Deutschland noch nicht moeglich?

2. Januar 2015

[EDIT] Laut heise.de-Meldung von Heute 16.01.2015 kommt nun Leben in den fireTv Stick 🙂
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazons-Fire-TV-Stick-offenbar-bald-auf-dem-Markt-2519027.html
http://de.engadget.com/2015/01/15/amazon-fire-tv-stick-macht-sich-auf-den-weg-nach-deutschland/

Ich konnte es selbst schon testen und einige Bereiche (Videos) gehen schon. Andere sind noch nicht online, aber immerhin gehts vorwaerts 🙂


Auch wenn es normal den kleinen Bruder des FireTV von amazon, den fireTV Stick, noch nicht in Deutschland gibt – hatte ich doch die Chance schon einen zu bekommen und habe diese genutzt.

Ich ging davon aus, dass dieser wenigstens ohne deutsche Sprache schon laeuft, da die Software zum FireTV nicht so unterschiedlich sein sollte.

Leider scheint amazon sich zu Servern verbinden zu wollen, die aus Deutschland nicht erreichbar sind:

Unable to contact our servers - Fehlermeldung

Unable to contact our servers – Fehlermeldung

Fehlertext fuer die Suchmaschine:
“ We are currently unable to contact our servers – Try again “

Und dies obwohl die aktuelle Software-Version installiert ist:

fireTV Stick Software-Version

fireTV Stick Software-Version

Software-Version / Current Version:
54.1.0.2_user_102018720

Das deutsche Konto hat der fireTV Stick ohne Probleme genutzt  um sich zu verbinden und das Einfuehrungsvideo runter zu laden:

fireStick Tv About

fireStick Tv About

8GB sind 5.57GB ja auch nicht…von denen auch nur 5.01GB nutzbar sind 😦

Womit ich eher gerechnet hatte , da es den fireTV Stick noch nicht in Deutschland gibt, ist dass es noch keine deutsche Zeitzone gibt. Dass es nur amerikanische Zeitzonen gibt, ist allerdings doch etwas „schwach“ 🙂

fireTv Stick Zeitzonen-Auswahl

fireTv Stick Zeitzonen-Auswahl

Falls jemand das selbe Problem hat oder sogar schon eine Loesung oder bei wem es in Deutschland oder aussderhalb der USA schon geklappt hat, der kann sich germe bei mir oder hier melden 🙂

Ich bin fuer alle Tipps offen und dankbar 🙂


 

Antworten von amazon aus verschiedenen Laendern:

Deutschland amazon.de (ueber Facebook):


Hallo Guido,
da der FireTV Stick für den deutschen Markt derzeit nicht angeboten wird, kann ich dir hier keine Lösung zukommen lassen.
Da uns keine technischen Informationen dazu vorliegen, können wir derzeit auch keinen Support dafür bieten.
Ich bitte hier um dein Verständnis.
Viele Grüße


USA amazon.com:


 

Erster Versuch:

Hello,
Your question will be best handled by Fire TV Customer Support.
You can reach Fire TV Customer Support by phone directly and toll free from many countries by clicking the Contact Us option on our support pages here:
Amazon Fire TV: https://www.amazon.com/firetvsupport
Fire TV Stick: https://www.amazon.com/firetvsticksupport
Contacting us through the website allows you to verify security before a call is placed and ensures we have your account information ready when we call you.
If you need help with your Amazon Fire TV or Fire TV Stick, please make sure you have it with you when you contact us, along with your power adapter and any additional accessories.
We look forward to seeing you again soon.
Best regards

Zweiter Versuch:

Hello,
Greetings from Amazon.com.
I’m sorry for the unsatisfactory experience while you’re trying to access your Fire TV stick.
I request you to contact our partner site, Amazon.de, for more information about the your Fire Tv stick, as our international websites operate independently.
You can contact them directly at:
https://www.amazon.de/gp/help/contact-us/general-questions.html
Please accept my sincere apologies if this additional step cause any inconvenience.
Amazon.de offers English-language Help pages and also provides customer service in English via e-mail.
We look forward to seeing you again soon.
Best regards,

So dreht sich der Support leider im Kreis 😦

Mal sehen wie es weitergeht….fuers erste habe ich zum Testen nun mal KODI (ehemals XBMC) installiert per ADBFire – klappte ohne Probleme ueber den „Power-Only“ MicroSD-Port.

Zum Vergleich:
http://www.nerdlikeyou.com/amazon-fire-tv-review/

Zitat:
However, once I was set up I was faced with a problem, I couldn’t get the Home screen to work, each attempt returned the error message
“We are currently unable to contact our servers.”
Not the best of starts, but after a quick call from Amazon (a bit like theMayday button on their tablets but not as intuitive or slick) I was assured that their helpdesk had, for the last 30 minutes, been swamped with people having the same issue, but it was a problem at their end rather than a problem with the Fire TV. Still, it’s all part and parcel of being an early adopter.

 

Mein erstes Raspberry Pi B+ Case

30. Juli 2014

Heute kam von eBay mein erstes Case fuer den Raspberry Pi B+ ( B Plus) an.

Soweit sahen die Bauteile gut aus, nur leider war die Aufbauanleitung etwas knapp zwischen den 2 wichtigsten Schritten
(Zusammenbau des „Randes, Einbau der Platine, festschrauben der Bolzen).

So ist mir leider beim einpassen des Randes bei den 2×2 USB-Ports und dem Ethernet-Port ueber den rechten USB-Ports einer der sehr feinen / filgranen Stege
am Gehaeuserand abgebrochen 😦

Ich habe es trotzdem erst mal weiter zusammen gebaut. Entweder braeuchte man fuer die „Bolzen“ eine Pinzette oder einen Schluessel wie fuer Muttern.

Nun ja, da der Steg sehr schmal WAR, faellt es nicht so auf, aber ich hoffe der Verkaeufer liefert mir diese Seite des Gehaeses nochmal nach.
Fuer alle spaetern Kunden hoffe ich, dass die Anleitung nachgebessert wird.

Wenn man zusammengebaut ist, ist nichts dran auszusetzen…man kommt auch noch super an die Micro-SD-Karte.

Hier das Gehaeuse im "Ueberblick" mit Logitech Unifying Receiver, TP-LIinks WLAN und einem Bluetooth 4. Adapter (der ist noch ungetestest mit BlueZ)

Hier das Gehaeuse im „Ueberblick“ mit Logitech Unifying Receiver, TP-LIinks WLAN und einem Bluetooth 4. Adapter (der ist noch ungetestest mit BlueZ)

Wie man erkennen kann waere der Steg ueber dem blauen Bluetoothadapter sehr schmall/duenn bei der Seitenwand, wenn er mir beim Zusammenbau nicht weggebrochen waere. Bei den mittleren USB-Ports ist der Steg noch dran.

Wie man erkennen kann waere der Steg ueber dem blauen Bluetoothadapter sehr schmall/duenn bei der Seitenwand, wenn er mir beim Zusammenbau nicht weggebrochen waere. Bei den mittleren USB-Ports ist der Steg noch dran.

Ein Ring aus einer 5DM Silbermuenze – ein Unikat

13. Juni 2014

Letztens sah ich ein Angebot, bei dem ein Ring angeboten wurde aus einer 1964er 5DM-Silbermuenze.
Der gefiel mir so gut, war aber leider hatte er die falsche Jahreszahl und auch die Ringgroesse haette mir nicht gepasst 😦

Nun stand gluecklicherweise im Angebot, dass man den Ring-Ersteller anschrieben kann und einen „persoenliche“
Version bestellen kann.

Zu meinem ersten Glueck gab es auch in meinem Geburtsjahr 1970 auch noch 5DM Silbermuenzen.
So begab ich mich in eBay auch die Suche nach einer 1970er 5DM Silbermuenze und wurde auch fuendig.

Zu meinem zweiten Glueck gab es damals auch eine Praegestaette mit dem Praegebuchstaben „G“ – der erste Buchstabe meines Vornamens 🙂

Also bestellte ich die Muenze und vereinbarte mit dem Ring-Ersteller alles notwendige und sandte ihm die Muenze zu.
Dazu gab es einen sehr freundlichen Mailaustausch, in dem ich auch meine Ringgroesse angab.

Heute habe ich das Prachtstueck und Unikat von der Post abholen koennen (Einschreiben) und ich bin sehr zufrieden 🙂

Das Pragejahr und der Buchstabe der Praegeanstalt sind sehr gut rausgekommen.
Trotzdem die Muenze mir damals sehr leicht vorkam, ist doch ein sehr wertiger Ring daraus geworden.

Faszinierend finde ich auch die Erhaltung des Schriftzuges auf der Kante des Ringes.

Wer sich auch so einen Ring machen lassen moechte, kann mir schreiben, dann gebe ich die Anfrage gerne an den Ring-Ersteller weiter 🙂

Hier die Bilder:

1970 als Grossaufnahme

1970 als Grossaufnahme

Deutsche Mark Grossaufnahme

Deutsche Mark Grossaufnahme

1970 grosse Seitenansicht

1970 grosse Seitenansicht

Ring stehend

Ring stehend

Mein Geburtsjahr und der Anfangsbuchstabe

Mein Geburtsjahr und der Anfangsbuchstabe

Echte Deutsche Mark :-) kein Euro

Echte Deutsche Mark 🙂 kein Euro

aus der BRD

aus der BRD

und hier der Spruch auf dem Ringrand - klasse!

und hier der Spruch auf dem Ringrand – klasse!

received DECTalk DTC08 from U.S. with defective case

16. Mai 2014

Today I did receive a DTC08, which I did buy via eBay.
I do create this blog entry for the seller, because I cant sent him pictures, which could show him the case in that condition 😦

The picture of the case was in the eBay auction in normal condition:

The DTC08 pciture on eBay

The DTC08 pciture on eBay

But today I received it via the eBay-Service and the case (mostly the upper case and the inner parts of the case) of the DTC08 are destroyed:

destroyed upper case with inner parts

destroyed upper case with inner parts

the lower part of the case has some broken parts at the edges

the lower part of the case has some broken parts at the edges

I do create this blog entry for the seller, because I cant sent him pictures, which could show him the case in that condition 😦

Fehler bei Fotos in CyanogenMod auf dem Samsung Note 2 (N7100)

12. Mai 2014

Wenn ich unter Cyanogenmod 11 (CM11) auf meinem Samsung Note 2 (N7100) ein Bild mit dem eingebauten Editor bearbeite (beschneiden, Belichtung/Schaerfe anpassen) passiert es, dass das Bild total „zerhauen“ wird 😦

Es sieht aus, als ob jede Zeile des Bildes seitwaerts nach rechts verschoben wird und dann unten von links wieder eingeschoben wird 😦

So sieht ein defektes Foto aus:

cross-shifted Picture

cross-shifted Picture

Leider habe ich noch keine Loesung dazu gefunden.
Dies Problem trat aktuell noch mit dem Nightly vom 05/11/2014 auf.

english Keywords: Cyanogenmod crossshifted dissorted Picture CM11

 

D-Link DIR-636L will nicht in die Cloud hinter der Fritzbox

14. Dezember 2013

Um die mydlink–Cloud-Services zu nutzen, habe ich einen D-Link DIR-636L gekauft.

Cloud-Router DIR-636L von D-Link

Cloud-Router DIR-636L von D-Link

Im Handbuch stand, dass wenn man ihn hinter einem Router nutzen will (obwohl empfohlen wird den alten Router gegen den D-Link auszutauschen, was ich nicht will, da meine Fritzbox neben dem Internet auch fuer VoIP-Telefnoie sorgt) dann DHCP und uPNP ausschalten soll.

Dort genannt sind allerdings bei der Nutzung hinter einem Router nur Acces-Point-Dienste und Ethernet-Switch.

Scheinbar kommt der DIR-636L nicht durch zu den mydlink-Diensten hinter der Fritzbox.
Er gibt bei dem Anmeldeversuch nur ein lapidares “ Anmeldung in mydlink nicht möglich “

Keine Anmeldung möglich

Keine Anmeldung möglich

Wahrschenlich wuerde es schon gehen, wenn man in der Fritzbox ein passendes Portforwarding einstellen koennte…
Nur leider gibt die Fehlermeldung keine Information dazu her und auch auf der D-Link Webseite gibt es in der FAQ keinen Eintrag dazu.

Weiterhin scheint mal wieder keiner das Problem zu haben (da die meisten wohl nur eine mydlink-Camera hinter einem Router haben…bei denen sollte die Registrierung/Anmeldung doch aber normalerweise auc nicht anders laufen).

So ist nun die Cloud-Funktion des DIR-636L nicht nutzbar, da man das mydlink-Account nur ueber das D-Link Geraet anlegen kann und nicht auf der Webseite 😦

Schade eigentlich, denn der DIR-636L soll 700Mhz und 128MB Ram haben….